Annas Livsstil***

Annas Livsstil***
"Du mußt dir einen schönen Tag machen-von alleine kommt er nicht"

Montag, 6. August 2012

6.Renovierungstag!

Alsooo.......psychisch hatten wir uns beide von dem Schocker erholt und wollten mit Lust und Freude das Schlafzimmer streichen!

FOLGENDES.....
.......da wir Feuchtigkeit im Schlafzimmer hatten.....haben wir uns entschlossen.....eine "Super-Öko-Schweine-Teure-Farbe" zu bestellen: Alpen-Kalk aus Bayern! Antiseptisch!

Daher auch die ganze "Alle-Tapeten-Müssen-Raus-Aktion! ICH WOLLTE SCHON IMMER MAL "NACKTE WÄNDE" HABEN!! Nix mit neuen Tapeten!

Diese Farbe ist weiß und man kann sie mit kleinen Farb-Töpfchen ( die man natürlich extra kaufen und 1 Stunde quellen lassen muß ) auf die gewünschte "Endfarbe" mischen!

Das haben wir getan......6 Töpfchen mit Wasser aufgefüllt........quellen lassen.....und eingerührt....der Michel hat gerührt.....und gerührt....und gerührt.... nix tat sich...NEIN die Pippi wollte dunlelgrau....was tun???????




Eine Pulle schwarze Abtönfarbe reingehauen....und weiter gerührt!
So, Mädels und jetzt nehm ich alles von den letzten Tagen zurück......ich liebe es Deckentapeten abzureißen.....ich liebe es, wenn das Tapetenwasser langsam über meinen Arm bis zum Bauchnabel läuft.....ich liebe es 4 Schichten Tapeten abzukratzen.....dies alles erfüllt mich mit Freude!
AB HEUTE!!!!!!!!!

Denn diese Farbe auf die Wände zu streichen entwickelte sich zu einem Alptraum.....denn diese Farbe entwickelte während des Auftragens mehrere Farben....hellgrau....dunkelgrau....weiß!


Wir waren echt verzweifelt.....das sah soooooo sch.... aus......wir waren kurz davor eine Wischtechnik anzuwenden.....wir waren kurz davor alles in Tonne zu kloppen....wir waren kurz davor zu kapitulieren!



AAAAAber ich wollte nicht aufgeben....und habe festgestellt, dass man immer wieder ganz feste rollen muß, so wurde die Farbe dunkler und FAST gleichmäßig!
Viele von Euch haben ja schon ein Zimmer gestrichen.....und mal ehrlich.....für so ein kleines Zimmer braucht man mit "normaler " Farbe ca. 2 Stunden!

Wir haben den GANZEN SONNTAG dafür gebraucht und erst gaaaanz spät abends waren wir fertig.....fix und fertig!

Wie schaut es nun aus, heute am Montag, nach einer Nacht des Trocknens???? Tja, wir reden uns jetzt ein es ist ein cooler Industrie-style.......und hoffen mit der Deko, die wir gleich anbringen werden, diesen Raum einigermaßen zu retten!

PS Merlins Kommentar dazu "Bleibt das so??? Sieht aus wie eine Zelle in Alcatraz!"

Wenn alles feddisch ist, zeig ich euch unsere kleine Zelle!

Pss Der Michel möchte euch auch was sagen "Vielen lieben Dank für eure lieben "Alles wird wieder gut" Kommentare, ist ja Gott sei Dank nix Schlimmes passiert!"

Meine lieben Mädels.....ich schick euch gaaaaaaaaanz dicke und liebe Grüßkes und möchte euch soooooo danken.....ihr habt mich echt  in den letzten Tagen unterstützt......ach, was sollte ich ohne euch nur tun!
Habt es alle fein.....eure Pippi-Anna!






Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    das darf doch nicht wahr sein, oder? Da gebt Ihr soviel Geld aus und dann so ein Desaster??? Ich würde mir der Farbe zum Hersteller fahren und die dem Geschäftsführer übers Frack schütten! Und mein Geld zurückverlangen!!!
    Mensch Anna, das tut mir echt so leid für Euch!!!
    Ich bin trotzdem mal gespannt, wie euer Reich dann künftig aussehen wird.

    Ganz liebe Durchhalte-Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh jeeeee, wenn es kommt, dann aber immer mit voller Wucht. Aber weisst du was, viele Leute geben für so nen Look ganz viel Geld aus. Ist der neuste Schrei, soll antik aussehen. Ja schreien könnte man da wirklich. Aber sag, wie geht es Dirk? Besser? Mein Held hält sich mit seinem Bandscheibenvorfall auch ganz tapfer, war sogar gestern mit mir in den Weinbergen, sagt, Bewegung tue ihm gut.

    So nun will ich dich bei deiner Wohnkosmetik nicht länger stören und bin schon ganz gespannt, wie es weitergeht (ich meine, nicht dass ich es nicht schön wüsste, hihi)

    Bussili

    Carina

    AntwortenLöschen
  3. Jessas, das ist ja ein Mist! Na ja, Industrie-Look ist ja jetzt in (und ich mag ihn auch), aber wohl etwas Anderes, als ihr eigentlich wolltet. Hoffentlich könnt ihr euch damit arrangieren! Und ja: Renovieren dauert immer länger, als man so denkt...
    Grüßle Ursel

    AntwortenLöschen
  4. Boah ist die Farbe toll! Ganz ehrlich! Ich habe überlegt meine graue Wand im Wohnzimmer, die ja evtl. mal weiße Streifen bekommen soll, in GENAU so einem Betonfußboden-Industriehallen-Look zu pinseln! Da ich aber keine Ahnung hatte, wie man DAS hinbekommt, kam mir die Idee mit den Streifen. Ich finde diese Farbe bei Euch so speziell, dass sie schon wieder hammerchic ist! Kannst Du mir vorsorglich das Making-off und den Hersteller mailen... Man weiß ja nie, wo das alles bei mir hinführt...
    Liebe Grüße
    Mina (ohne Garantie, dass ich es je machen werde, aber es interessiert mich wirklich!)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna, es gibt da einen saublöden Spruch, der hier leider paßt:

    Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen! Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!

    Unser Sohn wollte mal eine Wand in orange! Was waren wir froh, als er kam und das aus unserer Sicht grauselige ungleichmäßige Ergebnis mit einem 'Oh cool, Flammen!' abgesegnet hat :o)
    Ich bin auf deine Alctrazbilder gespannt. So schlimm kanns nicht sein. Und wenns doch etwas ungleichmäßig ist, dann sag doch einfach, das muss so sein!!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  6. ACH DU SCH(and)E!!!!! Pippi...häschen...ich weiß ehrlich nicht wie ich die Farbe finden soll...aber wenn sie EUCH nicht gefällt???? Ich hab ja letztens auch nen Griff ins Klöchen gelandet, mit meinen patinierten Wänden...die Wände fand ich toll, aber meine weißen Möbel wirkten NULL!!! alles sah beeeeiiiiige aus...einheitlich...dabei hatte ich vorher alles weiß, und dann 1 mal sand, einmal grau drüber, um dann 4 Wochen später wieder alles weiß zu streichen....Ihre habt mein vollstes Mitleid....Knuuuutsch...Dein Bienchen (das dein Armband mal wieder umwerfend findet)♥

    AntwortenLöschen
  7. ojee diese Müh in der Not und Arbeit was ihr hinter euch habt .. also ich bin mal auch gespannt wie es aussieht udn hauptsächlich ihr seit zufrieden damit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anna,
    ich bin sehr gspannt, wie es nun bei Euch aussieht! Manchmal ist ja auch einfach nur das wirklich Veränderte einem so fremd....

    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe, Ihr habt dann bald ein Erfolgserlebnis.Aber das hatte ich auch letztes Jahr. Tapeten komplett runter und dann Sperrgrund( der Ruß, Nikotin und sowas absperren soll) drauf und dann Streichputz. Tja, das Wasser in den Streichputz hat das Nikotin an die Oberfläche gezogen und jetzt ist es eher gelb statt weiß. In solchen Momenten kann einem schon der Mut und die gute Laune verlassen. Aber einmal tief durchatmen und eine Lösung suchen, oder das Beste draus machen. Vielleicht sieht es mit den Möbel gleich viel besser aus.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt bleibt mal gaaaaanz ruhig.
    Ich habe mir auch mal Farbe mischen lassen, und die sah dann auch aus, wie eine untapezierte Zementwand..:o(
    Aber nachher mit Möbeln und Deko wurde es immer besser, vielleicht ist es bei euch auch so?
    Mittlerweile finde ich unsere Wand richtig gut....sage ich mir mit Nachdruck immer wieder..;)

    Aufmunternde Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  11. Oh mei was soll ich jetzt dazu sagen?!?!?! Nicht alles was aus Bayern kommt ist gut... das tut mir echt leid daß das soooo blöd gelaufen ist. Aber Industriestyle ist doch jetzt total angesagt... ich weiß ein seeeehr schwacher Trost... Bin schon sehr gespannt wie eure "Zelle" dekoriert aussieht!!!

    GGGGGLG ursula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Pippi,
    ach Du meine Güte!!! Was eine Sch.....!! Da will man sich was gutes tun und dann so ein Aufwand. Aber bald ist es geschafft. Nur würde ich an Eurer Stelle mal schnell noch Urlaub nach "beantragen". Ihr müsst Euch nämlich doch von dem Chaos noch erholen. Dann schlimme ist, jetzt ärgert man sich tot, hat graue Haare bekommen und ist zu Recht stinkesauer. Doch sind es auch genau diese Storries, die einem noch Ewigkeiten in Erinnerung bleiben. Aber mal ganz ehrlich: Auf so eine Geschichte, kann man doch wohl echt verzichten.
    Das ist alles überhaupt kein Trost. Ich weiß. "schnief"
    Ich bin ganz ehrlich, freue ich mich aber auf das Ergebnis. Und von meiner Seite darf es noch ein bisschen Schadenfreude sein, geht doch mein Umzug erst bald los.
    Und dann stöhne und schimpfe ich garaniert zurück. Liebe Pippi, drücke Euch ganz fest und bleibt tapfer.
    Ganz liebe Grüße
    Frau KunterBunt

    AntwortenLöschen
  13. Au Backe Feelein... erst gestern diese Schreckensnachricht und nun noch die Zelle des Grauens :) Ihr macht ja echt Sachen!! Aber ich bin mir echt ganz ganz sicher, dass es am Ende richtig schön wird :)
    Und son Industriestyle hat doch was :)
    Ganz liebe Grüße... dein Emmalein

    AntwortenLöschen
  14. Ääääähhhh und zur Not hätt ich noch Pink übrig :) hahaha... Küssi

    AntwortenLöschen
  15. Ach du meine Güte! Ich könnte mir vorstellen, dass es "nielleicht, aber auch nur vielleicht" mit Vorstreichfarbe besser gedeckt hätte. Aber, da ich kein Experte bin...
    Was für ein Schiet!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Hej Anna,
    da kann man mal sehen, nicht alles was Öko ist, ist auch gut!
    Ich drück euch mal die Däumchens, das es doch sooooooo wird, wie ihr es euch vorstellt!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Püppi,

    ich bin sicher... aus der Zelle wird ein tolles Schlafzimmer:))) Du machst das schon...ich wünsche Dir viel Spaß beim dekorieren...halte durch:)))

    Ganz liebe Grü0e

    Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte! Eure Anna-Pippi!