Annas Livsstil***

Annas Livsstil***
"Du mußt dir einen schönen Tag machen-von alleine kommt er nicht"

Samstag, 29. Oktober 2011

Die Schrankstory!

Bevor die Schrankstory in die 2. Runde geht...hier doch schon mal der 1. Teil!
Wie immer kurz und knapp:)))) HÖHÖ!

Schrank bei Maisons aus Frooonkreich bestellt!
Nach 2 Wochen ein Anruf zu später Stunde von der Firma H.
Morgen zwischen 7.00 und 14.00 h wird der Schrank geliefert!
Moment mal, ich muß doch arbeiten!
Ob ich mir denn nicht 7 Stunden einen Nachbarn ins WZ setzen könnte!!!!!!
HALLO??? Klar, ich lade die ganze Nachbarschaft zum kollektiven"Wir warten nicht aufs Christkind -sondern auf Annas Schrank"  auf ein Sektfrühstück ein! Inklusive Wein- und Duschhauben-Staubsauger-Vertreter!

Mit unserer Mitbewohnerin hab ich dann folgendes ausgemacht: Ich warte, bis sie vom Augenarzt wieder kommt und fange etwas später an zu arbeiten!
Der Augenarzt-Termin zog sich natürlich etwas hin...ist ja dann immer so....sie wieder da, ich ins Auto gesprungen....UND??? Der Wagen springt NICHT an!

Die Faxen DICKE gehabt, heute frei genommen!

ADAC konnte ich ja erst nach der Schranklieferung anrufen, falls etwas mit der Batterie ist ( was ich angenommen hatte)! Denn dann muß das Autolein ja erstmal eine fette Spazierfahrt machen!

Schrank gekommen......3 "Fachkräfte" von der Firma H. stellten ihn ins Esszimmer, da wir ja die Küche noch nicht gestrichen hatten ! Einer bekam beim Anblick von meiner Oma-Nähmaschine einen Lachanfall....Hääää, was ist denn hier los!??? Was bist DU denn für ein komischer Vogel!??? Seine Oma hätte in Kasachstan auch so eine gehabt "Treten, treten, ne? Da unten, hahahaha!" Klar treten, treten, Tritt im Kopp, oder was? Neee wie LUSTIG, ich schmeiß mich weg!!! Dann setzten sie sich wieder in den Laster.... und ich seh, das ein Fensterrahmen komplett rausgebrochen ist!:((((
Renn zu den H-Männern und hol sie wieder rein!

"Ach, kein Problem...rufen Sie bei Maisons an, die schicken ihnen dann ein neues Fenster....gaaaaaanz einfach!"
Von wegen gaaaaaanz einfach!!!! Ich ruf da also an!
Sowas würden sie nie machen, wär mir DAS denn erzählt hätte!
Entweder ich bekomme 115 Euro wieder (unter uns, der Schrank hat ja NUR 890 Schlappen gekostet)  oder der Schrank wird umgetauscht!
Die Frau war aber sehr nett, sie hieß Anneliese und sprach eine französisch-deutsche Sprache, die ich leider nicht so gut verstehen konnte....daher dauerte das Gespräch auch etwas länger, da sie mir alles 3x erzählen mußte! Mit einer Geduld, unglaublich! Tja, Anna, hättest du mal im Franze-Unterricht besser aufgepaßt.....und nicht nach einem Jahr das Fach abgewählt:(((
Dann fragte sie mich, ob die Strategen denn auf dem Lieferschein den Fehler festgehalten hätten??
Hatten sie natürlich nicht!
Oh je, ich sah meinen Schrank schon davon schwimmen, ohne Wisch kein Schrank!
Ich sagte nur noch:" Ich bin schon sooooo traurig!"
Anneliese sagte: "Du mußt nicht traurig sein, wir machen das schon!"
Wenn Anneliese nicht so weit weg gewesen wäre, glaubt mir, ich wäre zu ihr gefahren und hätte sie gedrückt.....ach, wär ja eh nicht gegangen, das Auto sprang ja nicht an!
Ich sagte zu der Anneliese, das ich mir das erst noch überlegen und später nochmal anrufen würde.

Aber, wenn ich dann eine Kollegin dran hätte, was dann.....die weiß doch von nix!
Kein Problem, sagte die Anneliese, sie trägt das alles im PC ein!

Ich, dann meinen Nachbarn (der Mann von der Augenarzt-Termin-Frau) geholt, der ist nämlich Schreiner!
"Nix da, tausch den Schrank um, den kriegen wir nicht mehr hin!"

Ich, dann wieder bei Maisons angerufen!
Und wer ist dran????
DIE ANNELIESE:))))
Alles gut, du kriegst einen neuen Schrank!

So dann kann ich mich ja jetzt um das kaputte Auto kümmern.....Tage gibt es, unglaublich!
Sich nur mit voll schwachsinnigen Dingen zu beschäftigen!

Ich ruf also bei dem ADAC an!
Die Frau hieß leider nicht Anneliese, aber ich konnte sie gut verstehen!
Nur mit mir hatte sie so kleine Problemchen!
"Welches Kennzeichen??"
"Öhhh, keine Ahnung!"
"Brannten denn die Lichter als sie ihn versucht haben zu starten???"
"Öhhh, keine Ahnung, soll ich mal rausgehen und gucken???"
"Neeee, lassen sie mal!"
"Welche Farbe hat denn der Wagen??? "
"Öhhhh, so grünlich, silbernd schimmrig!"
"AH JA"......(Oh Gott, die dachte, ich bin BALLABALLA, wetten???

Der gelbe Engel wäre in 60 Minuten bei mir!
Ein gelber Engel???
Oh, wie schön...ich stellte mir sofort einen Automechaniker mit einem gelben Engelchen-Kostüm vor!
Nach einer Stunde war er da.....ach schade, ohne sein Engelchen-Kostüm!
Aber egal, Hauptsache, er bringt mein Autolein wieder zum laufen!

"Machen sie mal die Motorhaube auf und starten sie ihn!"
Motorhaube aufmachen???
"Öhh, wo denn???"
"Da!"
"Ah ja!"
Ich starte....UUUUNNNDDD???
Er springt an!!!!
Das rote Teufelchen ( so rot wie ich bestimmt war) schaute entsetzt in die Augen vom gelben Engelchen!
"Oh man, das ist mir aber jetzt peinlich!"
Ist wie beim Zahnarzt, sagt das gelbe Engelchen....da hat man im Wartezimmer auch keine Zahnschmerzen mehr!
Klar, toller Vergleich!
Noch ein paar peinliche Fragen über das Auto, die ich nicht beantworten konnte (Ist das überhaupt mein Auto????? Ich weiß ja gar nix über dieses Teil, das muß sich ändern!)
Die Frage, "wieviel er denn weg hätte", hab ich zum Schluß einfach ignoriert, das gelbe Engelchen fragte auch nicht weiter nach!
Puuhhh, wie peinlich!
Ich sollte dann doch eine ausgiebige Spazierfahrt machen, wäre wegen der Orgelei  in der Frühe doch gut für die Batterie!
Klar, Hauptsache erst mal weg hier!!!!

So, weiter gehts.....:)))
1 Woche später, ich war grad dabei Weihnachtsschildchen zu malen....(wir hatten uns schon an das Ungetüm im Esszimmer gewöhnt, was ja so gar nicht im Weg stand:))) ), schellte es an der Tür!

2 Männer von der Firma H.!! Ohne Voranmeldung!!
Der eine H-Mann hatte sonderbare Zuckungen im Gesicht,
der andere H- Mann sah wie ein Voodoo-Hexer aus!
Ich hab ja nix gegen Tätowierungen, jeder wie er mag....aber sowas hatte ich noch nie gesehen!
Gruselig!
Feuerschwaden über die eine Gesichtshälfte.....der  ganze Hals mit undefinierbaren Zeichen und Buchstaben versehen!
Ich schaute sie erstaunt an und der Tic-Tac Mann nuschelte irgendwas: Schollen hier einen Sch....abholen???
WAS???
Zeigen sie mir mal den Lieferschein.....da stand dann der französische Name von meinem Schrank drauf, den kannte ich nämlich jetzt gut....von der Anneliese!

"Ah ja....und haben sie auch meinen neuen Schrank im Laster?"
"Wie, neuer Schrank, ach soll das ein Umtausch sein???"
Genau!

"Ach, dann können wir ja wieder fahren!
Wenn wir den neuen Schrank bringen, nehmen wir den dann wieder mit!!!"
WIR...bedeutet folgendes: Wir sind doch nicht bekloppt und schleppen uns hier einen ab, sollen das doch die Kollegen machen, die den neuen Schrank bringen! Ich kann echt Gedanken lesen, klasse wie?:)

Mein Blick sagte wohl alles!
"OK, wir können uns den ja mal anschauen!"

Und wieder der gleiche Spruch (der Schrank ist nämlich ziemlich massig)....."wenn wir dann den neuen....!"
Nix da!
"Warum soll ich mir denn 3 Wochen die Bude hier vollstellen, klar nehmen sie ihn jetzt mit, deshalb sind sie doch auch gekommen, oder?"
"OK....dann nehmen wir ihn halt mit!"
GEHT DOCH!!!!
Schlepp, schlepp, schlepp.......Schrank im Laster...Tic-Tac-Mann bleibt im Laster, Voodoo-Mann kommt zurück......!
So, Mädels und dann hab ich gelernt, was es heißt geduldig zu sein!
SEHR GEDULDIG zu sein! So geduldig wie die Anneliese:)))
Voodoo-Mann mußte eine Notiz auf den Lieferschein schreiben!
Tja...ich dachte nur noch, wie dumm ich doch gewesen bin, Weihnachtsschildchen zu malen!
Wäre ich doch nur mit Häschen- und Ostereier-Schildchen angefangen.....,wenn sich das hier noch so lange hinzieht, ist Weihnachten gleich vorbei!
Mir lag die ganze Zeit der gemeine und gaaaanz böse Satz auf der Zunge:"Tja, hätten wir mal besser im Deutsch-Unterricht aufgepaßt, wie????" Hat Anneliese wohl das gleiche bei mir gedacht...von wegen nix für Franze lernen:))))



Aber , das war mir dann doch zu gefährlich...wer weiß...abends hätte er dann mit Stecknadeln auf seine Voodoo-Puppe eingestochen, mit meinem Gesicht vor seinen Augen!
Ach, ne, Anna, halt mal besser deine Klappe!






Zusammen haben wir es dann geschafft....bin gar nicht sooo schlecht im diktieren!
So eine komische Schrift hab ich noch nie gesehen.... genau wie diese undefinierbaren Zeichen auf seinem Hals!
Während er schrieb...oder besser versuchte zu schreiben.....hab ich mir die "Hals-Geschichte" durchgelesen....aber leider nix verstanden:(((

Nach gefühlten 24 Stunden hat der Voodoo-Mann mein Heim wieder verlassen, ist zum Tic-Tac-Mann ins Auto gestiegen und weg waren sie....:)))

So, das war der erste Teil der Schrank-Geschichte!
Ich denke, der neue Schrank müßte nach der letzten Mail von Maisons nächste Woche eintreffen!
Was meint ihr????
Geht das alles reibungslos ab????
Ich glaube ja an Wunder;)))))
Warten wir es ab.....ich werde berichten!

Danke für eure Ausdauer und Geduld......von der Anneliese kann man echt was lernen, oder????
Ganz liebe Grüßkes
Anna!

PS
Ich weiß, der Text ist etwas arg sarkastisch....an dieser Stelle erwähnt: Keine Diskriminierung im Sinn gehabt.....Jeder Mensch ist einzigartig! Auch die H-Männer! Die Anneliese, die ADAC-Telefon-Frau, der Augenarzt, das gelbe Engelchen und meine lieben Nachbarn!
Außerdem hab ich mich ja auch über eine gewisse Anna lustig gemacht!
Hab ich eigentlich den Führerschein gemacht??.....Keine Ahnung, ist schon so lange her:)))
Und ihr wollt doch bestimmt wissen, was ich nach der Franzeabwahl gewählt habe, oder?
Mathe-Leistungskurs..... Was soll ich sagen: EIN DRAMA!

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    spätestens nach diesem Post weiß ich, warum ich mich heute Morgen bei Dir als Leserin eingetragen hab!!! Ich lach mich schlapp :-))!!! Du könntest doch eigentlich Bücher schreiben!! Die Geschichte ist der Hammer!! Ich drück Dir ganz ganz feste die Daumen, dass Dein Schrank bald kommt - vor allem heil!!!
    Ganz liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  2. ...hahahhahahahahahahahiiihihihihihihiihohohohohohohohhohahahahahihihihihi...

    ...tschuldigung liebe Anna... aber ich kringel mich gerade vor lachen... steh kurz vor der Schnappatmung... und bin froh daß ich angesichts meiner Lachtränen heute in weiserVoraussicht wasserfeste Wimperntusche aufgetragen habe;-))
    Für dich wünsche ich dir natürlich daß beim nächsten Mal alles klappt und auch dein Auto immer anspringt... aber für mich... wärs natürlich toll ein neues Abenteuer mit Schrank und Auto in den Hauptrollen zu lesen... diesmal vielleicht mit einem muskelbepacktem gepiercten Stotterer der Spedition in der Nebenrolle ...oder so ähnlich

    Ich wünsch die erst mal ein schönes erholsames Wochenende, ganz liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Siehtst mein Röschen, jetzt dürfen die Anderen wenigsten ihre Lachmuskeln auch anspannen und ich muss nicht alleine hier rumgröhlen :)

    Das Leben schreibt halt immer noch die besten Geschichten :)

    Grüß deine Männer mal ganz lieb.
    Wir sind hier ein bisschen im Halloween-Fieber, ich wollte da NIE mitmachen, nun muss ich :)
    Mo Party also wenn ihr drei euch rechtzeitig ins Auto setzt ......
    Ach wie gut dass wir hier nicht bei FB sind, sonst kämen jetzt sicher 10000000000 :))))

    Dickes Bussi
    Carina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna!

    Ich lach mich grad schlapp!!!!!!!!1
    Das hätte ich sein können!
    Ich wollte Dich nicht anstecken mit dem Auto-Pech, sorry *grins*. Aber das ist der Vorführ-Effekt, nur das ich dafür dann auch noch die passende Haarfarbe habe!
    Ich drück Dir gaaaaaaanz fest die Daumen, daß es mit Deinem Schrank jetzt glattgeht.
    Gaaaaaaaaanz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anna,

    sehr, sehr unterhaltsam Deine Geschichte.. auch ich sitze hier und komme aus dem Lachen nicht mehr raus:))) So etwas wie mit Deinem Auto ist mir mit meinem Trockner vor zwei Wochen passiert.. der Monteur kam... und keine komischen Geräusche... und kein überhitzen??!!! Na eben Frau und blond... ich habe auch geleuchtet wie eine Kerze:))

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.. und freue mich auf neue Geschichten von Dir.. und drücke Dir die Daumen.. aber wird schon:)))

    GGLG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, was für eine Story! Auch wenn das vielleicht alles gar nicht so lustig ist, aber meine liebe Anna, ich habe Tränen gelacht. Du hast das so süß geschrieben! Du solltest wirklich Bücher schreiben!

    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass der Wunderschrank bald ankommt und vorallendingen heile!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Anna,
    die Geschichte MUSST du veröffentichen, die ist so genial erzählt, chapeau (schreibt man das so???). Also ich hatte 4 Jahre Französisch-Unterricht, aber ob mir das weiter geholfen hätte, wenn eine Französin mit mir gesprochen hätte weiß ich auch nicht.
    Also ich gehe mal ganz schwer davon aus, dass es beim 2. Mal mit dem Schrank klappt. Wir haben auch so eine "Alles-einmal-umtauschen-Serie", aber beim 2. Mal ist bis jetzt immer alles gut gegangen.
    Und ehrlich gesagt, wenn mich einer nach Autodaten fragt.......) Mir graut schon immer davor, zum TÜV zu fahren, besonders mit meinem Motorrad, da haben die Herren ja besonders großen Spaß, wenn man KURZ überlegen muss.
    Wünsche dir noch einen wundervollen ärgerlosen Sonntag
    Angi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Liebe Anna!
    Bin eine stille Leserin Deines Süssen Blogs.
    Nun muss ich Dir doch mal schreiben. Die Story ist
    der absolute Knaller, gut für dich war es wahrscheinlich Chaos pur. Aber zum Lesen höchst
    amüsant! Das Leben schreibt halt die besten Ge-
    schichten. Ich wünsch Dir beim 2. Versuch, dass
    alles reibungslos klappt.Viel Glück du Liebe.!
    GLG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ist das nicht schön, wenn man hinterher darüber lachen kann? So wie ich gerade?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Auweia, Anna (so heißt meine allerliebste Lieblingsfreundin auch), ich habe selten so gelacht. Mein liebster Ehemann hat mich so angeschaut wie du den Voodoo-Mann, weil ich hier so laut gelacht habe.
    So herrlich geschrieben. Du hast ein schönes Talent und einen noch wunderbareren Humor.
    Behalte dir das.
    ♥liche Grüße
    Manuela
    Du hast jetzt noch eine Leserin mehr.

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte! Eure Anna-Pippi!